Gasthörer

Als Gasthörer  an der Hochschule Mannheim kann jeder zugelassen werden, der für die gewählte Studienveranstaltung eine hinreichende Vorbildung nachweist. Mit der Einschränkung: Es muss Platz in der Veranstaltung frei sein. Unter Vorbildung ist hier keine besondere Qualifikation zu verstehen: Sie soll lediglich gewährleisten, dass der Interessent der gewählten Lehrveranstaltung auch wirklich folgen kann. Gasthörerinnen und Gasthörer werden zu Prüfungen nicht zugelassen. Im Gasthörerstudium erbrachte Studienleistungen werden im Rahmen eines Studiengangs nicht anerkannt.

Gasthörern stehen Einrichtungen der Hochschule, wie die Bibliothek und die Mensa, zur Verfügung. Sie sind aber nicht Mitglied der Hochschule, haben also keine Teilnahmeberechtigung an hochschulöffentlichen Sitzungen, haben weder das aktive noch passive Wahlrecht für Gremien usw.

Interessenten wenden sich bitte an den Dekan der für die gewünschte Veranstaltung zuständigen Fakultät. Die Gasthörer-Einschreibung erfolgt zu jedem Semesterbeginn auf einem besonderen Formular, ein Gasthörer-Ausweis o.ä. wird nicht ausgestellt.

 Antrag auf Gasthörerschaft