Pressemitteilung vom 28.01.2011

Abschluss des Wissenschaftsdialogs Mannheim

Mit dem Vortrag „Je schneller, desto langsamer? – Die Entwicklung urbaner Mobilität und ihre Auswirkungen auf das Zusammenleben in städtischen Quartieren“ von Herrn Prof. Dr. Rainer Kilb, Dekan der Fakultät für Sozialwesen der Hochschule Mannheim endet am 02.02.2011 um 18.00 Uhr in der Aula der Hochschule, Gebäude C, der Wissenschaftsdialog Mannheim im Wintersemester 20010/11. Nachdem in den ersten vier Vorträgen die technischen Aspekte der urbanen Mobilität im Vordergrund standen, geht Rainer Kilb in seinem Vortrag mehr auf die sozialpolitischen Aspekt einer sich verändernden Stadtbevölkerung ein.

Durch zunehmende Mobilität verändern sich Städte in ihrem Gefüge insgesamt und damit einhergehend auch ihre Stadtquartiere sehr uneinheitlich in ihren jeweiligen Funktionen, den Nachbarschafts­ und Gemeinwesenstrukturen. Insbesondere die städtischen Kernbereiche in den Ballungsräumen werden dabei immer häufiger zur berufs­biografischen Durchgangsstation jüngerer und leistungsbewusster Arbeitskräfte, die eigene neue Milieus kreieren und mit  dazu beitragen, traditionelle Bevölkerungsgruppen zu verdrängen. Da sich zudem einerseits die materiellen gesellschaftlichen Teilhabevoraussetzungen polarisieren, andererseits zunehmend von diesen unabhängige Vermischungen verschiedener Milieus im städtischen Raum ergeben, können Konflikte entstehen, die sich sowohl kreativ oder auch destruktiv­aggressiv entladen können Schnelligkeit, Flexibilität und höhere Bewohnermobilität mit damit einhergehender Bevölkerungsfluktuation tragen mit dazu bei, dass sich städtische Integrationsprozesse nicht nur verzögern, sondern erheblich erschweren können.

Die Bevölkerung der Metropolregion Rhein-Neckar ist zum Vortrag wiederum sehr herzlich eingeladen. Der Eintritt ist kostenfrei.

Nach der Veranstaltung bietet sich bei einem Glas Sekt die Möglichkeit zur weiteren Diskussion.

 

 

PRESSESPRECHER

Bernd Vogelsang
Gebäude A, Raum 410
Telefon: (0621) 292-6418
presse@hs-mannheim.de