Medizinische Informatik

Bachelor of Science

Im Studiengang Medizinische Informatik steht eine fundierte Grundausbildung in Informatik im Vordergrund. Dabei werden im ersten Studienjahr auch naturwissenschaftlich-mathematische Grundlagen vermittelt. Zusätzlich erlernen Sie Grundlagen der Medizin. Ziel ist hierbei das Vermitteln eines Überblicks über die gesamte Medizin einschließlich der Fachsprache. Durch diese Kenntnisse werden Sie befähigt, die Aufgaben und Problemstellungen der Ärzte und Pflegekräfte um Gesundheitswesen besser zu verstehen, praxisgerecht Anwendungslösungen im medizinischen Umfeld zu entwickeln und im Alltag umzusetzen. Sie erhalten fernen einen Überblick über die Medizinische Informatik, ihre Anwendungsgebiete sowie die für das Gesundheitswesen spezifischen Anforderungen.

Mehr Informationen zum Studiengang finden Sie auf den Webseiten des Instituts für medizinische Informatik.

 

 

Akkreditierungsurkunde

Bewerbungsfristen

15. Juli (zum Wintersemester)

Zur Online-Bewerbung