Unternehmens- und Wirtschaftsinformatik

Auf einen Blick

AbschlußBachelor of Science (B. Sc.)
Studiendauer7 Semester
Anzahl Studienplätze
StudienbeginnSommersemester und Wintersemester
Besonderheiten

Projektsemester: 4. Semester
Praxissemester: 5. Semester

BewerbungOnline-Bewerbung
Bewerbungsfrist

Sommersemester: 15. Januar
Wintersemester: 15. Juli

ZulassungsvoraussetzungAllgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder Nachweis einer
gleichwertigen Vorbildung

Kontakt

Studienfachberatung:
Prof. Dr. Thomas Specht
+49 621 292-6765
t.specht@hs-mannheim.de

Fragen zur Bewerbung und Zulassung:
Service Center Studierende

Allgemeine Fragen zum Studium:
Sekretariat der Fakultät Informatik
G. Aslan: +49 621 292-6229
R. Stengel: +49 621 292-6239
sekretariat@informatik.hs-mannheim.de

Weitere Informationen:
Unternehmens- und Wirtschaftsinformatik (UIB)

Was ist Unternehmens- und Wirtschaftsinformatik?

Im Alltag ist Informatik allgegenwärtig - Informations-Technologie-Systeme, kurz IT-Systeme, archivieren, verwalten und bearbeiten verschiedenste Daten. Ohne diese Systeme kommt heute kaum noch ein Unternehmen aus. Als Teilbereich der Informatik beschäftigt sich die Unternehmens- und Wirtschaftsinformatik mit Informations- und Kommunikationssystemen in Unternehmen.

Unsere Studierenden erwartet ein vielseitiger Studengang. Zunächst lernen Sie die Grundlagen: Mathematik, Betriebswirtschaftslehre, Programmierung. Sie erfahren, wie große Datenmengen geschickt verwaltet sowie Geschäftsprozesse digitalisiert werden können oder Unternehmen in Projekten große Anwendungen entwickeln. Aktuelle Trends wie Mobile Computing, Industrie 4.0, Internet of Things, Cloud Computing oder Design Thinking können nach individuellen Interessen vertieft werden.

Perspektiven

Viele Unternehmen stehen durch die Digitalisierung der Gesellschaft vor großen Herausforderungen - Sie arbeiten an diesen Themen direkt mit, zum Beispiel in der Planung und Entwicklung von Informations- und Kommunikationssystemen sowie an der Verbesserung von Abläufen in Unternehmen. Als Schnittstelle Informatik & BWL arbeiten Sie in den Bereichen:

  • Software-Entwicklung und Projektmanagement
  • Vertrieb und Marketing
  • Rechnungswesen und Informationssicherheit

Unsere Absolventen, sowohl mit Bachelor- als auch mit Masterabschluss, haben ausgezeichnete Berufsaussichten. Zu den Einstiegsbranchen zählen:

  • Software-Entwicklung und IT/Telekommunikation,
  • Dienstleistung und Consulting, 
  • Automotiv und Maschinen- und Anlagenbau
  • Ingenieurdienstleistungen und Elektroindustrie

Studienziele

Bei der Unternehmens- und Wirtschaftsinformatik handelt es sich um einen interdisziplinären und anwendungsorientierten Studiengang. Er zielt auf die Informations- und Kommunikationssystemen in Unternehmen ab.

Im Vordergrund des Studiums stehen:

  • Grundlagen und Fachsprache der Betriebswirtschaft, der Wirtschafts- und Unternehmensinformatik beherrschen
  • Anforderungen und Abläufe von Produktions- und Dienstleistungsunternehmen verstehen
  • Geschäftsprozesse modellieren, analysieren, optimieren und mit Hilfe von IT-Systemen unterstützen bzw. automatisieren
  • Unternehmensanwendungen auswählen, konfigurieren, ggf. um Eigenentwicklungen ergänzen und integrieren
  • Basierend auf den Erfordernissen der Anwender eine passende Unternehmenssoftwarearchitektur entwerfen und realisieren
  • Sichere komponentenbasierte Internetanwendungen entwerfen und realisieren

Fächerübersicht

Grundstudium
1. + 2. Semester

Grundlagen
Objektorientierte Modellierung und Programmierung, Datenbanken, Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Geschäftsprozesse, Wirtschaftsinformatik
Mathematik

Hauptstudium
3. Semester

Betriebliche Anwendungssysteme, Internettechnologien, Software Engineering, Projektmanagement

4. SemesterProjektsemester
Unternehmensinformatik-Projekt: Von der Anforderungsanalyse über Konzeption und Design bis hin zur Einführung einer betrieblichen Anwendungssoftware
5. Semester Praxissemester in einem Unternehmen
6. + 7. SemesterVertiefung:

Aktuelle Trends wie Mobile Computing, Industrie 4.0, Internet of Things, Cloud Computing, Design Thinking, Unternehmensplanspiel

7. SemesterBachelorarbeit in einem Unternehmen oder auf einem Forschungsprojekt der Hochschule

Wahlmöglichkeiten / Master

Wahlmöglichkeiten
Die Vielzahl der Wahlfächer ermöglicht es Ihnen, im Studium individuelle Schwerpunkte zu setzen. Auch aktuelle Trends können nach Interessen vertieft werden.

Wechselmöglichkeiten
Unser durchgängiges Konzept ermöglicht Ihnen einen Wechsel zwischen unseren drei Bachelorstudiengänge, Informatik, Medizinische Informatik und Unternehmens- und Wirtschaftsinformatik. Viele Fächer werden in allen drei Studiengängen angeboten und können bei einem Wechsel angerechnet werden.

Master
Aufbauend auf den Bachelor-Abschluss kann in weiteren drei Semestern ein Master in Informatik erworben werden.

Unternehmens- und Wirtschaftsinformatik in Mannheim

  • aktuelle Themen
    - Mobile Computing
    - Industrie 4.0
    - Internet of Things
    - Cloud Computing
    - Design Thinking
  • hoher Praxisbezug
    - viele vorlesungsbegleitende Übungen
    - Projektsemester
    - Praxissemester
    - Möglichkeit zur Mitarbeit in Forschungsprojekten

  • vielfältige Berufschancen in der Region

Weitere Dokumente

Qualifikationsziele

Modulbeschreibungen

Flyer Bachelor Unternehmens- und Wirtschaftsinformat

Auswahlsatzung
Zulassungs- und Immatrikulationsordnung
Studien- und Prüfungsordnung

Diploma Supplement

Akkreditierung
Die Ständige Akkreditierungskommission (SAK) hat in ihrer 62. Sitzung am 2. Juli 2013 die Reakkreditierung des Bachelorstudiengangs „Wirtschafts- und UnternehmensInformatik“  für die Dauer von fünf Jahren beschlossen. Die Frist endet mit Ablauf des Wintersemesters 2017/18.

Verwandte Studiengänge