Trainee-Programm

Start aus der Pole Position – Karrierestart bereits im Studium

Nach dem erfolgreichen Abschluss Ihres Abiturs bzw. Ihrer Fachhochschulreife suchen Sie eine Orientierung in der Vielfalt der Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten.

Das studienbegleitende Trainee-Programm der Hochschule Mannheim bietet Ihnen ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Studienprogramm:

  • ein exzellentes Hochschulstudium in zukunftsweisenden Berufsfeldern an einem attraktiven und modernen Hochschulstandort
  • studienrelevante Tätigkeiten in einem Unternehmen der Region, die Ihnen zusätzlich die Finanzierung Ihres Studiums sichern
  • optimale Voraussetzungen, um nach dem Studium einen attraktiven Arbeitsplatz zu erhalten
  • Damit eröffnen sich Ihnen ausgezeichnete Startchancen für den Beginn Ihrer beruflichen Karriere. Sie starten aus der Pole Position.


Lernort Hochschule: Das Studium

Das Studium an der Hochschule Mannheim zeichnet sich aus durch

  • praxisorientierte, aktuelle Studieninhalte
  • projektorientiertes Studieren in überschaubaren Lerngruppen unter Nutzung der neuen Medien
  • einen hohen Anteil an Seminar- und Laborübungen in modernen Instituten
  • Mitwirkung an anwendungsorientierten Forschungsprojekten
  • Professorinnen und Professoren mit mindestens fünfjähriger, fundierter einschlägiger Berufserfahrung
  • eine kurze Studiendauer
  • einen auch international anerkannten Hochschulabschluss
  • eine starke internationale Orientierung mit der Möglichkeit eines Studienaufenthalts im Ausland durch Mitarbeit in einem tragfähigen internationalen Hochschulpartnerschaftsnetz

Dies alles wird Ihnen geboten auf einem überschaubaren Hochschulcampus mit moderner Ausstattung und vielfältigen Serviceeinrichtungen im Herzen der lebendigen Stadt Mannheim.


Lernort Betrieb: Lernen in der Praxis

Im Unternehmen stehen Sie bereits von Studienbeginn an in unmittelbarem Kontakt mit der Berufspraxis.

Die Unternehmen suchen die Studierenden in einem Auswahlverfahren aus und
schließen mit Ihnen einen Vertrag über die Teilnahme am Trainee-Programm ab.
Darin wird der Umfang der Tätigkeiten im Unternehmen sowie deren Vergütung
geregelt.

Mit diesem Vertrag wird Ihnen zugesagt:

  • interessante, studienbegleitende Projekte und Praxiserfahrung
  • zuverlässige, kontinuierliche finanzielle Förderung des Studiums (zwischen 500 – 700 € pro Monat)
  • Aussicht auf einen attraktiven Arbeitsplatz im Partnerunternehmen nach erfolgreichem Abschluss des Studiums

Die studienrelevanten Tätigkeiten im Unternehmen sind vorwiegend in der vorlesungsfreien, zu geringerem Teil (max. 30 Std. im Monat) während der Vorlesungszeit zu leisten. Die Studierenden verpflichten sich ihr praktische Studiensemester sowie die Abschlussarbeit im Unternehmen zu absolvieren.


Vertragsende

Mit Aushändigung der Abschlussurkunde des Studiums endet das Vertragsverhältnis und mündet idealerweise in ein Arbeitsverhältnis beim Vertragsunternehmen.

Eine vorzeitige Beendigung des Studiums führt zu einer Auflösung des  Vertragsverhältnisses.

Eine Kündigung des Vertrages ist bei Einhaltung der vertraglich festgelegten Frist zum Ende eines jeden Semesters möglich.

 

Kontakt

Telefon: (0621) 292-6824
E-Mail: career@hs-mannheim.de

Vorteile für Sie

  • Sie können schon frühzeitig in einem Unternehmen Fuß fassen.
  • Sie lernen ein Unternehmen ein Berufsfeld richtig kennen und erlernen in praktischer Tätigkeit zentrale Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit und kommunikative Kompetenzen.
  • Sie nutzen die vorlesungsfreie Zeit zur beruflichen Qualifizierung und finanzieren zugleich Ihr Studium; Sie müssen nicht nebenher studienfremd „jobben“.
  • Sie übernehmen frühzeitig während der Praxiszeit verantwortungsvolle Aufgaben.
  • Bei beiderseitigem Interesse schließt sich an das Studium unmittelbar der Übergang in ein Arbeitsverhältnis an - ohne weitere Einarbeitungszeit.
  • Das Modell bündelt das Angebot der Hochschule optimal mit dem Bedarf der Unternehmen - zum Nutzen der Studierenden.