Aktuelle Infektionsmeldungen

Letzte Aktualisierung 25.01.2022

So Teilnehmer:innen an Präsenzlehrveranstaltungen der Hochschule eine mittels PCR-Testung bestätigte Corona-Infektion melden, geben wir an dieser Stelle gerne anonymisiert Informationen darüber weiter, zu welchen Zeiten sich diese Personen noch zwei Tage vor der Testung bzw. Auftreten der Symptome laut CTT in welchen Räumen aufgehalten haben. Dabei gehen wir nach den Vorgaben des RKI vor. Diese Informationen geben Ihnen die Gelegenheit für sich selbst eine Risikoabschätzung vorzunehmen. Wenn alle Hygienemaßnahmen und Corona-bedingten Regularien im Präsenzbetrieb eingehalten werden, ist jedoch grundsätzlich davon auszugehen, dass bei Anwesenheit einer infizierten Person keine sog. engen Kontakte entstehen.

Sollten Sie zur selben Zeit im selben Raum anwesend gewesen sein, empfehlen wir Ihnen in den nächsten Tagen bewusst auf Anzeichen einer Coronainfektion zu achten, sich im Zweifel regelmäßig selbst zu testen und ggfs. den Kontakt zu besonders vulnerablen Personen vorerst zu vermeiden. Sollten Sie in den nächsten 14 Tagen ebenfalls mittels eines PCR-Tests positiv getestet werden, bitten wir Sie uns dies mitzuteilen. Vielen Dank.

Solange Sie kein positives Testergebnis oder keine Symptome haben bzw. wir keine anders lautenden Informationen durch das Gesundheitsamt erhalten, können Sie wie gewohnt an Ihren Präsenzveranstaltungen teilnehmen.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an corona.zv@hs-mannheim.de.

In den letzten 14 Tagen hat sich eine inzwischen positiv auf den Corona-Virus getestete Person an den folgenden Tagen in diesen Räumen der Hochschule aufgehalten (Stand: 25.01.22):

13.01.22 in B105 um 07:41 - 11:42 Uhr 
13.01.22 in B105 um 12:00 - 13:25 Uhr

17.01.22 in B105 um 07:56 - 11:15 Uhr
18.01.22 in B201 um 11:58 - 13:30 Uhr
18.01.22 in B105 um 13:32 - 15:10 Uhr 
19.01.22 in B201 um 07:54 -11:29 Uhr