Kinderbetreuung

Selbstorganisierte Kinderbetreuung

Babysitting im Eltern-Kind-Raum der Hochschule

Das kann passieren: ein beweglicher Ferientag in der Schule, ein Planungstag im Kindergarten, die Tagesmutter ist krank...

Manchmal bleibt da nur die Möglichkeit, den Nachwuchs mit an die Hochschule zu nehmen. Für alle Betroffenen eine Kompromiss-Lösung. Damit die Eltern aber wirklich arbeiten/ studieren können und die Kinder sich nicht langweilen (oder gar stören), besteht die Möglichkeit, das Kind im Eltern-Kind-Raum der Hochschule (Gebäude J/ 2.13) betreuen zu lassen.

Zum Teil hochqualifizierte Studierende (abgeschlossene ErzieherInnenausbildung) der Fakultät für Sozialwesen haben sich hierzu bereit erklärt. Dank deren Mithilfe ist es möglich, einen lückenlosen Babysitting- Service von montags 8.00 Uhr bis freitags 18.30 Uhr anzubieten.

Die Projektleitung der familienfreundlichen Hochschule versteht sich hier als Initiator dieser selbstorganisierten Kinderbetreuung auf privater Basis.

Die Hochschule stellt lediglich den Raum zur Verfügung und übernimmt keine Haftung.

Der Kontakt zwischen den Eltern und den möglichen Babysittern erfolgt über Frau Prof.Dr.Törnig. Bei Betreuungsbedarf bitte eine Email mit den benötigten Betreuungszeiten,dem Alter des Kindes und Ihren Kontaktdaten an familie@hs-mannheim.de . Ihre Anfrage wird an die Babysitter weitergeleitet. So können betreuungssuchende Eltern und babysittingwillige Studierende Kontakt zueinander aufnehmen und dann alles Weitere untereinander verhandeln.

Tigris/ Kindertagesstätte Feldbergstraße

Für das (wissenschaftliche) Hochschulpersonal besteht die Möglichkeit, einen Krippenplatz in Hochschulnähe zu belegen. In der Krippengruppe der Kindertagesstätte Tigris, Feldbergstraße 20, werden Kinder bis 3 Jahre von 7-17 Uhr betreut. Die evangelische Kirche Mannheim, Trägerin der Einrichtung, räumt der Hochschule das Vorzugsrecht für vier Krippenplätze ein. Die Betreuungskosten zahlen die Eltern. Die Angebote der Kindertagesstätte Tigris richten sich nur an Familien,die ihren Wohnsitz in Mannheim haben. Nähere Informationen finden die Hochschulangehörigen direkt bei der Kindertagestätte Kindertagesstätte Feldbergstraße (Tigris)

Kindernest Mannheim

Über unseren Kooperationspartner generation guide GmbH hat die Hochschule (wohnortungebunden!) das Vorzugsrecht auf einen Krippenplatz in der Meerfeldstraße 44, 68163 Mannheim Lindenhof. Im Kindernest Mannheim werden Kinder von 8 Wochen bis 3 Jahren in altersgemischten Gruppen zu je 10 Kindern ganzjährig von 7 - 18 Uhr betreut. Das Vorzugsrecht muss für das kommende Kindergartenjahr (ab September) jeweils bis Mai ausgeübt werden. 

Infos unter http://www.kinderlandnet.de

Ferienbetreuung

In den Sommerferien finden auf dem Campus der Hochschule seit 2009 die von generation guide gmbh durchgeführten Forscherferien statt. Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern steht für Ihre Kinder ein gewisses Kontingent an Ferienbetreuungsplätzen (derzeit 10) zur Verfügung. Die Anmeldung erfolgt über das Portal benefit@work.