Charta Familie an der Hochschule Mannheim

Die Hochschule Mannheim trat dem Best Practice-Club im Jahr 2015 durch Unterzeichnung der Charta „Familie in der Hochschule“ bei und gehört damit zum international wachsenden Kreis der Hochschulen, die die Vereinbarkeit von Familie und Hochschulleben in den Fokus nehmen. Nach feierlicher Unterzeichnung der Neu-Mitglieder zählt der Club heute (2017) 101 Hochschulen.
Der Zusammenschluss soll in Zukunft in die Rechtsform eines eingetragenen Vereins überführt werden. Die Mitglieder des Best Practice-Clubs „Familie in der Hochschule“ arbeiten intensiv und auf hohem Niveau in verschiedenen Themengebieten zusammen. Dazu gehören z.B. die Arbeitsgemeinschaften familienbewusste Führung, Pflege von Angehörigen, Gesundheitsförderung, familiengerechte Studienbedingungen und Internationalisierung. Durch vielfältige Formen der Zusammenarbeit entsteht eine enge Kooperation und ein Austausch auf Augenhöhe.

Die gemeinsame Arbeit erfolgt an den Jahrestagungen, an halbjährlichen Club-Arbeitstreffen, in Arbeitsgruppentreffen, auf einer gemeinsamen Intranetplattform, in Diskussionsforen, über Email-Verteilerlisten sowie bei Bedarf auf persönlichem Weg (weitere Informationen: www.familie-in–der-hochschule.de).

 

Charta: Familie in der Hochschule

Charta: Family Life and Academia