Pflege von Angehörigen

Neben der Kinderbetreuung kann es auch die Pflege Angehöriger sein, die zu Vereinbarkeitsproblemen führt. Wer eine*n Angehörige*n pflegt, dem kommen schon mal Gedanken wie: „Hilfe, ich brauche eine Auszeit von der Pflege.“ Carearbeit für ein Familienmitglied zu übernehmen, ist eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe und kann sehr anstrengend, zeit- und kräfteraubend sein. Deshalb ist die rechtzeitige Unterstützung und Hilfe ganz wichtig. Zur Erleichterung dieser Lebenssituation bietet die Hochschule auch zu dieser Thematik Angebote für Beschäftigte und Studierende:

  • Erstberatung zum Thema "Angehörigenpflege"
  • Vorträge und Faltblätter
  • Linkliste "Pflegefall - Was nun?"

Bei Beratungsbedarf oder weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an die Ansprechpartner*innen des Familienbüros oder ziehen Sie den Dienstleister "benefit@work" zurate: Hier bündelt sich kostenfreie Fachexpertise zum Thema Pflege.

Programm <Pausentaste> für Young Carer

In Deutschland leben Tausende junge Menschen, die ihre Mutter, ihren Opa oder ihre Schwester pflegen. Young Carer werden diese jungen Menschen mit Pflegeverantwortung genannt. Ihnen wird in Deutschland viel zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt. Für sie ist das Projekt Pausentaste gedacht. Pausentaste ist eine Initiative des Bundesfamilienministeriums und ein Angebot für Kinder und Jugendliche, die sich um ihre Familie kümmern. 

Bei Pausentaste lernt ihr einige von ihnen kennen. Sie erzählen von ihren Erfahrungen als Pflegende, aber auch von allem anderen, was sie – und vielleicht auch euch – beschäftigt: Überforderung, Angst, Trauer, Stress, Einsamkeit oder Probleme in der Schule und an der Uni. Pausentaste hilft und bietet einen Raum, in dem sich betroffene Kinder und Jugendliche aufgehoben und verstanden fühlen und in dem sie Unterstützungsangebote finden, die ihnen die Hilfe bieten, die sie brauchen.

Vortrag zum Thema: Letzte Lebensphase

Hier finden Sie die PPT eines Vortrages zum Thema letzte Lebensphase, Abschiednehmen, Trauern mit vielen guttuenden Impulsen und Hilfestellungen.

News für 2021

Infos zur Pflege Angehöriger

1. Auf der Website www.pflege.de finden Sie gebündelte Infos zum Thema Pflege. Auch die neuesten Pflege-Bestimmungen unter Berücksichtigung der Corona-Auflagen werden zusammengefasst, hier der Link dazu:https://www.pflege.de/pflegende-angehoerige/pflegewissen/faq-coronavirus/

 

2. Gebündelte Informationen zum Thema "gesetzliche Änderungen in der Pflege" für 2021 finden Sie hier.

KONTAKT

 

Sprechzeiten nach Vereinbarung -
bitte senden Sie eine Mail:

familie@hs-mannheim.de

 

 

Infos und Hilfen im Netz

- Die Broschüre des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) zum Pflegestärkungsgesetz finden Sie hier.

- Den "Ratgeber Pflege" des BMG finden Sie hier.

- Die Leitlinien für "Pflegende Angehörige von Erwachsenen" finden Sie hier.

Notfallmappe "Ich bin vorbereitet"

Die Vorsorgemappe führt durch alle wichtigen Lebensbereiche, die es im Notfall zu regeln gilt. Sie finden Sie als bearbeitbare PDF-Fassung hier.