Konfliktmanagement

Sie erleben, dass die Arbeit

  • belastet oder unmöglich ist durch Konflikte
  • erschwert ist durch unterschwellige Themen
  • blockiert ist durch festgefahrene Positionen
  • geprägt ist von Sprachlosigkeit und eingefrorener Kommunikation

Sie wünschen sich

  • eine gesunde Arbeitsatmosphäre
  • effektives Arbeiten und gute Ergebnisse
  • Weiterentwicklung Ihrer Arbeit, Persönlichkeit, Ihres Teams

 

Beweisen Sie Stärke, indem Sie

  • dem Phänomen offensiv und konstruktiv begegnen
  • Unterstützung von Dritten hinzuziehen

Kontakt BEKOM-Team

Prof. Dr. Alexander Noyon
+49 621 292-6729
a.noyon@hs-mannheim.de

 

Dipl.-Soz.Päd. (FH), Martina Müller
Mediatorin, Systemische Coach

+49 621 292-6744
m.mueller@hs-mannheim.de

Gebäude J, Raum 208

Angebote

Konfliktmanagement an der Hochschule Mannheim

Kontaktieren Sie uns gerne für ein unverbindliches Informationsgespräch oder wenn Sie Unterstützung bei der Konfliktbearbeitung wünschen. Ihre Angaben werden vertraulich behandelt. Je nach Bedarf vermitteln wir auch an externe Kooperationspartner.

Es gilt der Grundsatz, dass Betroffene im persönliche Gespräch eine Lösung suchen. Manchmal ist dies aus verschiedenen Gründen nicht möglich.

Mit der Dienstvereinbarung (DV) zum Konfliktmanagement wurde ein Stufenverfahren eingeführt, um Konflikte zu klären und eine gesunde Konfliktkultur zu etablieren. Neben verschiedenen Anlaufstellen zur persönlichen Konfliktberatung gibt es spezielle Angebote zur Konfliktbearbeitung mit dem Konfliktmanagement (BEKOM-Team) der Hochschule.

Dienstvereinbarung

Die Dienstvereinbarung zum Konfliktmanagement können Sie herunterladen, sobald Sie sich mit Ihren zentralen Zugangsdaten eingeloggt haben.

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: