Vortragsreihe Regenerative Energiesysteme: "Wasserstoff und Regionalität - Der perfekte Mix für Klimaschutz"

-

Vortrag mit Jonas Aichinger, Geschäftsbereichsleiter, GIM – Innovationsmanagement der Mainzer Stadtwerke

 

Die Elektrolyse-Anlage des Energieparks in Mainz-Hechtsheim ist eine Power-to-Gas Anlage mit einer Maximalleistung von 6 MW, welche mit Hilfe von regenerativem Strom „grünen“ Wasserstoff erzeugt. Die notwendige Energie stammt größtenteils aus benachbarten Windenergieanlagen. Der gewonnene Wasserstoff wird vor Ort in Gastanks gespeichert und kann im Anschluss zu Wasserstoff-Tankstellen oder auch zu Industriebetrieben zur energetischen Verwertung transportiert werden. Auch die industrielle stoffliche Verwertung wie in der chemischen Industrie ist möglich. EinTeil des in Mainz produzierten klimafreundlichen Wasserstoffs wird zudem ins bestehende Erdgasnetz eingespeist. Wasserstoff dient außerdem als Treibstoff für den ersten Mainzer Brennstoffzellenbus, der seit einigen Monaten in der Landeshauptstadt im Linienbetrieb der Mainzer Mobilität eingesetzt wird. 

Termin: Donnerstag, 8. Dezember 2022, 17:15 - 18:45 Uhr
Ort: A305 und online (WebEx-Meeting Link)


« zurück