Blender-Summerschool an der Hochschule Mannheim

Ende Juli 2019 öffnete die dreitägige Blender 3D Summerschool erneut ihre Tore und bot unter dem Dach der Hochschule Mannheim den knapp 80 Teilnehmenden Workshops im Bereich Modeling, Shading, Rendering, VFX, Schnitt und Animation an. In diesem Jahr wurde auch die brandneue Blender-Version gefeiert mit zwei Spezial-Workshops zum Echtzeitrendering mit Eevee sowie dem Grease Pencil Tool, der die künstlerische Ausdrucksweise in noch nie dagewesener Form fördert.

Die 3-stündigen Workshops der Summerschool wurden in den Erfahrungsstufen Anfänger und Fortgeschrittene angeboten. In ihnen wurde theoretisches Hintergrundwissen, die Nutzung der Blender-Tools, Best Practices aus dem 3D-Umfeld und die künstlerische Herangehensweise von erfahrenen Dozentinnen und Dozenten vermittelt.

Der Nachmittag des zweiten Tages und der gesamte dritte Tag gehörte komplett den Vorträgen und Lighting Talks der Blender-Community. Dieses erprobte Format des Blender Days ging in die 11. Runde und bot Raum für Austausch, Anbahnung gemeinsamer Projekte und dem traditionellen Modeling Contest.

Die Blender-Summerschool und der Blender Day wird organisiert von Prof. Dr. Thomas Ihme sowie dem Orga-Team, bestehend aus den Workshop-Dozenten und der Firma Elaspix mit Sitz in Mannheim.

Für weitere Fragen, Auskünfte und Reproduktionsanfragen stehen Prof. Ihme und Dr. Tobias Günther, Geschäftsführer von Elaspix, sehr gerne zur Verfügung.

Weitere Details und Fotoimpressionen finden Sie auf www.blender3dschool.de


« zurück

PRESSESPRECHER

Bernd Vogelsang
Gebäude A, Raum 410
Telefon: (0621) 292-6418
presse@hs-mannheim.de