Der direkte Draht in die Praxis – Neues Mentoring-Programm an der Hochschule Mannheim gestartet

Tipps und Erfahrungen aus erster Hand erleichtern die Karriereplanung und den Berufseinstieg. Nachwuchskräfte mit erfahrenen Mentoren aus der Praxis zusammenbringen – das ist das Ziel des neuen MAlumni Mentoringprogramms an der Hochschule Mannheim. Initiiert und begleitet wird das Programm vom Verein der Freunde sowie dem Career Center der Hochschule Mannheim. Studierende können sich ab sofort für die Teilnahme bewerben.

Die Idee hinter MAlumni Mentoring ist ganz einfach. „Wir vernetzen Studierende mit Fachkräften aus Industrie und Wirtschaft. Auf direktem Weg und unkompliziert. Durch den Austausch können sich die angehenden Nachwuchskräfte konkreten beruflichen und fachlichen Rat einholen. Im Mittelpunkt steht der persönlicher Kontakt, Wissens- und Erfahrungstransfer zwischen berufserfahrenen Fachleuten verschiedener Branchen (Mentor/in) und Studierenden der Hochschulen (Mentee)“, so Prof. Dr. Mario Mezler, Präsident des Vereins der Freunde.

Zum Start des neuen Mentoringprogramms bringen sich zahlreiche Mentorinnen und Mentoren aus verschiedenen Unternehmen mit unterschiedlichen Kompetenzen und Erfahrungswerten ein – vom Unternehmensgründer und Geschäftsführer, über leitende Angestellte und Experten bis hin zu selbständigen Einzelkämpfern. Sie unterstützen die Studierenden in Fragen rund um ihre Studien-, Berufs- sowie Lebensplanung und tragen zur Entwicklung der persönlichen, fachlichen und sozialen Kompetenzen bei. Themen des Mentorings können unter anderem der Berufseinstieg, die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben oder die Karriereplanung sein.

Studierende, die am Mentoring interessiert sind, können im Rahmen der Bewerbung einen Wunsch-Mentor angeben. Die Mentorinnen und Mentoren sind auf www.malumni.de/mentoren ausführlich porträtiert.

Informationen zum Ablauf, zu den Teilnahmevoraussetzungen und zur Bewerbung gibt es unter www.malumni.de/mentoring


« zurück

PRESSESPRECHER

Bernd Vogelsang
Gebäude A, Raum 410
Telefon: (0621) 292-6418
presse@hs-mannheim.de