Dr. Grebe in den technischen Redaktionsbeirat des amerikanischen Tribologie-Magazins „Tribology & Lubrication Technology (TLT)“ berufen

Dr. Grebe

Dr. Markus Grebe, Laborleiter im Kompetenzzentrum Tribologie der Hochschule Mannheim, ist mit Wirkung zum 01.01.2022 zum technischen Redakteur 2022 für das von der amerikanischen Gesellschaft für Tribologie STLE (Society of Tribologists and Lubrication Engineers) herausgegeben TLT-Magazin ernannt worden.

Laut der Herausgeberin und Chefredakteurin Rachel Fowler hatten sich zahlreiche hochqualifizierte Personen auf die freien Stellen beworben. Die Entscheidung auf Dr. Grebe fiel nach Aussage von Frau Fowler auf Basis seines hohen technischen Wissens, der jahrelangen Erfahrung und dem guten Ruf in der Schmierstoffindustrie.

Der STLE wurde 1944 als American Society of Lubrication Engineers (ASLE) gegründet und ist heute einer der weltweit größten Verbände, die sich ausschließlich der Weiterentwicklung des Bereichs der Tribologie widmen. Die STLE hat derzeit über 13.000 Mitglieder.

Das Magazin „TLT - Tribology & Lubrication Technology“ ist die offizielle monatliche Fachzeitschrift der amerikanischen STLE. Die Zeitschrift hat das Ziel, die technische Ausbildung und berufliche Entwicklung von STLE-Mitgliedern und Branchenkollegen zu unterstützen. Mit seinen gedruckten und digitalen Ausgaben liefert TLT monatlich rund 15.000 Schmierstoffprofis erstklassige technische Inhalte. Jede Ausgabe enthält Artikel, Best-Practice-Analysen, Branchenumfragen, Interviews mit führenden Schmierfachleuten, Berichte über neue Technologien, Grundlagen der Schmierung und vieles mehr.


« zurück

PRESSESPRECHER

Bernd Vogelsang
Gebäude A, Raum 410
Telefon: (0621) 292-6418
presse@hs-mannheim.de