Erfolgreiche Teilnahme der Hochschule Mannheim an der Lion Team Challenge

Gruppenbild

Auch dieses Jahr hat die Hochschule Mannheim mit deutlich mehr als 20 Teilnehmer(inne)n am in Heidelberg stattfindenden Teamtriathlon „Lion Team Challenge" teilgenommen. Besonders bemerkenswert ist, dass mit Malte Kolb ein Studierender der Hochschule Mannheim die schnellste Zeit des Tages erzielen konnte und Team 2 der Hochschule als hervorragender Gesamtvierter gewertet wurde. Hierzu herzlichen Glückwunsch!

Die Lion-Team-Challenge bietet die Möglichkeit, die Sportart Triathlon einmal selbst zu erleben. Der Jedermann-Triathlon ist ein Mannschaftswettbewerb, bei dem sich Zehner-Teams die Ironman-Distanz teilen. Jedes Teammitglied absolviert ein Zehntel der Strecke in allen drei Teildisziplinen und kann so erleben, was diese Sportart so faszinierend macht – die komplexe Anforderung aus der Kombination von Schwimmen, Rad fahren und Laufen, die Atmosphäre in der Wechselzone, das Feeling beim Finish. Ziel dieses Triathlons ist, Spaß haben.

Bemerkenswert ist auch, dass dieses Jahr nicht nur Studierende, Professore(inne)n und Mitarbeiter(innen) für die Hochschule an den Start gingen, sondern erstmals auch Alumni.

« zurück

PRESSESPRECHER

Bernd Vogelsang
Gebäude A, Raum 410
Telefon: (0621) 292-6418
presse@hs-mannheim.de