Hochschule Mannheim begrüßt 1110 Neuimmatrikulierte. Beginn des Bachelorstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen international

Teaser

Herzlich willkommen hieß die Hochschule Mannheim am 25.09.2017 ihre neuen Studierenden. Ab 9.00 Uhr wurden sie in ihren jeweiligen Fakultäten begrüßt. Parallel dazu fand im Foyer von Gebäude H und auf dem Campus vor der Mensa von 11:00-13:00 Uhr eine Info-Börse statt, bei der sich zentrale Einrichtungen der Hochschule, aber auch studentische Initiativen, der AStA, das Studentenwerk und weitere Einrichtungen vorstellten.

Die Studienplätze an der Hochschule Mannheim sind weiterhin sehr begehrt – insgesamt sind 8531 Bewerbungen für das Wintersemester 2017/18 an der Hochschule eingegangen. Davon entfielen 7248 Bewerbungen auf die Bachelorstudiengänge und 1283 auf den Masterbereich. Im Wintersemester stehen 1021 Anfängerplätze (821/200) in den 32 Bachelor- und Masterstudiengängen der Hochschule zur Verfügung. Wie auch in den vergangenen Semestern waren insbesondere die Studiengänge Sozialwesen, Wirtschaftsingenieurwesen, Biotechnologie und Medizintechnik am stärksten nachgefragt.

Neu begonnen wird im Wintersemsester der Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieur­wesen international mit 32 Studienanfängern. Dieser interkulturell, interdisziplinär und praxisorientiert ausgerichtete Studiengang bereitet insbesondere auf die Übernahme von Fach- und Führungsaufgaben in global agierenden Unternehmen vor, wobei verstärkt vor allem unterschiedliche nationale Rahmenbedingungen und kulturelle Hintergründe berücksichtigt werden.

Auch in diesem Semester erhielten die Erstsemester eine Hochschultasche sowie das Starterkit – eine Servicemappe mit allen wichtigen Informationen rund um den Studienbeginn und das Angebot der Hochschule Mannheim.

« zurück

PRESSESPRECHER

Bernd Vogelsang
Gebäude A, Raum 410
Telefon: (0621) 292-6418
presse@hs-mannheim.de