Konstituierende Sitzung des neuen Kompetenzzentrums Lehre & Lernen

Einige Mitglieder des Initiativteams. Foto: Michael Reuter

Prof. Dr. Klaus Beck, Dekan der Fakultät für Elektrotechnik, und Prof. Dr. Manfred Oster von Fakultät für Sozialwesen wurden auf der konstituierenden Sitzung zur wissenschaftlichen Leitung des Kompetenzzentrums Lehre & Lernen (KLL) ernannt. Das neue Kompetenzzentrum bündelt hochschulweit Projekte, Initiativen und Akteure mit ausgewiesener Expertise in innovativen Lehr-Lernformen. Zu den Mitgliedern des Initiativteams gehören Professor(inn)en, akademische Mitarbeiter/innen und Studierende.

Die enge Vernetzung im Kompetenzzentrum Lehre & Lernen erhöht die Sichtbarkeit exzellenter Lehre an der Hochschule. Das hochschulweite Netzwerk fördert den Dialog über die Qualität von Studium und Lehre nachhaltig und intensiviert die Zusammenarbeit mit externen Partner(inne)n in Wirtschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft. Insbesondere gehören der Ausbau interdisziplinärer, projekt- und problembasierter sowie individualisierter Lehr- und Lernformen und die Integration der Vermittlung überfachlicher Kompetenzen zu den wichtigsten Querschnittsthemen des KLL. Ziel ist die weitere Stärkung der Lehre als Kernkompetenz der Hochschule Mannheim. 

Das Kompetenzzentrum lädt alle Mitglieder der Hochschule Mannheim ein, gemeinsam an der nachhaltigen Weiterentwicklung der Qualität von Studium und Lehre mitzuwirken. Die wissenschaftliche Leitung begrüßt Vorschläge für besonders überzeugende didaktische Konzepte und Umsetzungen, um Best-Practices hochschulweit sichtbar zu machen sowie den Dialog unter Lehrenden und Lernenden zu stimulieren.

Kontakt

Kompetenzzentrum Lehre & Lernen
wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr. Klaus Beck
k.beck@hs-mannheim.de 

Prof. Dr. Manfred Oster
m.oster@hs-mannheim.de

 

 

« zurück

PRESSESPRECHER

Bernd Vogelsang
Gebäude A, Raum 410
Telefon: (0621) 292-6418
presse@hs-mannheim.de