Fachtagung Medienforschung an der Hochschule Mannheim

Am Montag, 06. Mai 2013 findet von 9.00 – 17.00 Uhr an der Hochschule Mannheim die Fachtagung „Kreative Methoden in der qualitativen Medienforschung“ statt. In drei Vorträgen und drei parallel stattfindenden Kolloquien gibt es einen Austausch über aktuelle Forschungsprojekte von Mitgliedern der Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK e. V.) und über die darin eingesetzten kreativen Methoden.

„Kreativ“ heißt dabei zweierlei: Zum einen nicht primär sprachgebundene bzw. körperbezogene Methoden und zum anderen eine kreative Verbindung von Methoden, etwa in der Methodentriangulation. Die inhaltliche Bandbreite der vorgestellten Projekte reicht von Studien zu Web 2.0, zur Frühen Bildung und fernsehbezogenen Inhalten bis hin zu Forschung mit besonderen Zielgruppen wie MigrantInnen und Kindern mit Behinderung. Es besteht Zeit zur Reflexion und zum Austausch der TeilnehmerInnen untereinander. Gäste sind herzlich eingeladen und willkommen!

Das vollständige Programm mit Referenten und Themen finden Sie online auf der GMK-Website.

Ort: Hochschule Mannheim, Gebäude H 1107

Gastgeberin und weitere Informationen:

Prof. Dr. Susanne Lang
Fakultät für Sozialwesen
Hochschule Mannheim
fon: +49 (0) 621 292 6732
fax: +49 (0) 621 292 6720


« zurück

PRESSESPRECHER

Bernd Vogelsang
Gebäude A, Raum 410
Telefon: (0621) 292-6418
presse@hs-mannheim.de