Feierliche Übergabe der Labore im Kellergeschoss von Gebäude E

v.l. Tobias Wittig, Architekt, Bernd Müller u. Susanne Nährlich, Vermögen und Bau, Jörg Röper, techn. Betriebsleiter, Claudia von Schuttenbach, Kanzlerin

Am 11.11.2019 übergab Bernd Müller, Leitender Baudirektor von Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Mannheim und Heidelberg, die Laborräume im Untergeschoss von Gebäude E nach umfangreichen, langwierigen Umbau- und Brandschutzmaßnahmen an die Hochschule. Die Gesamtbaukosten beliefen sich auf 1,9 Mio. Euro. Zusätzlich hat die Hochschule selbst die Gelder für die Laborausstattung und -planung in Höhe von 625.000 Euro bereitgestellt.

Das Gebäude E auf dem Campus der Hochschule Mannheim wurde 1958 als unterkellerte Verfahrenshalle in Stahlskelettbauweise errichtet und 1985 durch einen viergeschossigen Kopfbau in Massivbauweise erweitert. Die in den vergangenen 50 Jahren geänderten Arbeitsweisen erforderten eine Neustrukturierung des Laborbetriebes im Untergeschoss. Damit einhergehend erfolgt die räumliche und brandschutztechnische Abtrennung des Untergeschosses von der Verfahrenshalle im Erdgeschoss.

Das Kellergeschoss wurde komplett entkernt, alle Wände demontiert, ein neuer räumlicher Zuschnitt geplant, das Geschoss brandschutztechnisch ertüchtigt, die Elektro- und Medientechnik ausgetauscht und auf den aktuellen Stand der Technik ergänzt. In dem zur Verfügung stehenden Kellerbereich ist nach dem Umbau deutlich mehr Laborfläche ausgewiesen. Außerdem konnte neben den Laboren eine neue Toilettenanlage mit einer Behindertentoilette eingebaut werden.

Die Ausstattung mit Raumlufttechnik entspricht dem heutigen Standard ebenso wie die Gestaltung der Oberflächen, die teilweise die Anforderungen eines S2-Laborbetriebes erfüllen. Die Installationen sind sichtbar geführt und kompensieren so die niedrigen Raumhöhen. Im Zuge des Umbaus wurde ein Brandschutzkonzept erstellt und umgesetzt. Eine neue Brandmeldeanlage ergänzt die heutigen Anforderungen an die Sicherheit.


« zurück

PRESSESPRECHER

Bernd Vogelsang
Gebäude A, Raum 410
Telefon: (0621) 292-6418
presse@hs-mannheim.de