Informationsabend für Schüler mit Migrationshintergrund

Am 18.03.2013 findet in der Aula der Hochschule Mannheim ein Informationsabend statt, der sich insbesondere an Schüler mit Migrationshintergrund richtet. Die Veranstaltung, die von Herrn Prof. Dr. Özhan Koca organisiert wurde und unter dem Motto „Kulturelle Vielfalt gehört zur Hochschule Mannheim“ steht, beginnt um 17.00 Uhr.

Zu Beginn wird Frau Nele Haddou von der Hochschule Osnabrück aus ihren praktischen Erfahrungen über ein erfolgreiches Studium mit Migrationshintergrund berichten. Danach erhalten die Schüler die Möglichkeit, mit ihr über die Vorteile einer Studienentscheidung und die beruflichen Perspektiven nach einem erfolgreichen Studium zu diskutieren. Mit einer Vorstellung des Studienangebots der Hochschule Mannheim und der Unterstützung, die die Hochschule für ein erfolgreiches Studium geben kann, endet der Abend.

Beim abschließenden get together mit türkischen Spezialitäten haben die Schüler die Möglichkeit, sich näher kennen zu lernen und den Diskurs mit den Mitgliedern der Hochschule Mannheim zu vertiefen.

Die Hochschule Mannheim fördert als weltoffene Hochschule den internationalen wissenschaftlichen und kulturellen Austausch. Dabei richtet sie ihr Studienangebot einerseits auf Chancen und Anforderungen im internationalen Umfeld aus, sieht ihren Bildungsauftrag andererseits aber insbesondere auch in der Förderung von Studierenden, die nicht aus einer Akademikerfamilie kommen, oder mit unterschiedlichster Hochschulzugangsberechtigung.

Obwohl in Deutschland mittlerweile jeder fünfte Bürger einen Migrationshintergrund hat – bei den unter 25-jährigen sind es fast 30 % – sind nur rund 11 Prozent der Studierenden an deutschen Hochschulen sog. „Migrantenkinder“. Hiervon verlassen die Hälfte die Hochschule ohne ein Abschlusszeugnis. Damit ist die Abbruchquote unter Studierenden mit Migrationshintergrund etwa doppelt so hoch wie bei Studierenden ohne Migrations­hintergrund. Hier sind die Hochschulen gefordert, jungen Menschen, unabhängig von ihrer Herkunft, gleiche Chancen für den Zugang und den erfolgreichen Weg in den Hochschulen zu ebnen. 


« zurück