Mannheimer Mittelstandsmesse – MaMi an der Hochschule Mannheim

Zum 6. Mal lud die Hochschule Mannheim am 16.04.2013 im Rahmen des Mannheimer Modells Mittelstands-Stipendien zur Mittelstandsmesse ein. 16 Unternehmen, die sich in diesem Stipendienmodell engagieren, präsentierten sich in der Aula der Hochschule Mannheim.

Studierende der Hochschule hatten von 12.00 – 16.00 Uhr die Gelegenheit, Kontakte zu mittelständischen Unternehmen der Metropolregion zu knüpfen, Möglichkeiten für Praktika auszuloten oder mit Personalverantwortlichen über Stellenangebote zu sprechen. Auch für Lehrende und Forschende war die Messe eine gute Gelegenheit, mit interessierten Unternehmen Kooperationen anzubahnen oder zu vertiefen. Ziel der Messe ist, die Sichtbarkeit von mittelständischen Unternehmen zu erhöhen und Hochschulabsolventen die Attraktivität einer beruflichen Karriere insbesondere im Mittelstand deutlich zu machen.

Parallel zur Eröffnung der MaMi wird auch die neue Förderrunde für die Mannheimer Mittelstands-Stipendien ausgeschrieben. Durch das seit 2007 etablierte Stipendienmodell, das in tatkräftiger Kooperation der Hochschule mit mittelständischen Unternehmen ins Leben gerufen wurde, konnten bislang mehr als 200 Stipendien in Höhe von 1.000 € ausgegeben werden. So war die MaMi auch eine gute Gelegenheit für Studierende, an den Ständen der Unternehmen als potenzielle Stipendiaten einen ersten guten Eindruck zu hinterlassen.


« zurück