Neues Kompetenzzentrum Lehre & Lernen an der Hochschule Mannheim

Die hohe Qualität der Lehre ist eine der Kernkompetenzen der Hochschule Mannheim. In ihrem Leitbild bekennt sie sich zur wissenschaftlich anwendungsorientierten Qualifikation und Bildung von dialogfähigen, selbständigen und verantwortungsbewussten Akademiker(inne)n. Das Studium zeichnet sich durch Anwendungsorientierung, hohen Praxisbezug sowie die enge Verflechtung von Forschung und Lehre aus. Mit der Einrichtung des Kompetenzzentrums Lehre & Lernen (KLL) verfolgt die Hochschule Mannheim ihr Ziel einer nachhaltigen Qualitätsentwicklung von Studium und Lehre konsequent weiter.

In seiner Mai-Sitzung hat der Senat der Hochschule der Einrichtung des KLL mit überwältigender Mehrheit zugestimmt. Das neue Kompetenzzentrum vereint hochschulweit Institute, Projekte und Initiativen mit ausgewiesener Expertise in vermittlungsdidaktischen, erfahrungsbasierten und problemorientierten Lehr-Lernformen sowie forschendem Lernen und Service Learning. Zu den initialen Mitgliedern gehören mit EILIG, kompass, MASS und StartDurch die drittmittelstärksten Projekte im Bereich innovativer Lehr-Lernformen an der Hochschule Mannheim.

Die enge Vernetzung im Kompetenzzentrum Lehre & Lernen erhöht die Sichtbarkeit exzellenter Lehre an der Hochschule. Das KLL möchte den hochschulweiten Dialog über die Qualität von Studium und Lehre nachhaltig fördern sowie die Zusammenarbeit mit externen Partner(inne)n in Wirtschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft intensivieren. Insbesondere gehören der Ausbau interdisziplinärer, projekt- und problembasierter sowie individualisierter Lehr- und Lernformen und die Integration der Vermittlung überfachlicher Kompetenzen zu den wichtigsten Querschnittsthemen des KLL. Die konkreten Aktivitäten umfassen die Vorbereitung abgestimmter Drittmittelanträge, gemeinsame Publikationen und Vorträge zu hochschuldidaktischen Themen sowie koordinierte Unternehmungen im Bereich der Lehr-Lernforschung.

Mit dieser Ausrichtung eröffnet das KLL Synergien für eine didaktisch fundierte, ganzheitliche Kompetenzentwicklung der Studierenden an der Hochschule Mannheim.


« zurück

PRESSESPRECHER

Bernd Vogelsang
Gebäude A, Raum 410
Telefon: (0621) 292-6418
presse@hs-mannheim.de