Oberbürgermeister zeichnet Projekt und Mitglieder der Hochschule aus

Bildnachweis: Andreas Henn

Am traditionellen Neujahrsempfang der Stadt Mannheim im Rosengarten zeichnete Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz im Rahmen seiner Neujahrsansprache 14 Persönlichkeiten, Initiativen und Projekte für ihr beispielhaftes ehrenamtliches Engagement aus.

Nachhaltige Projektentwicklung, interdisziplinäre Zusammenarbeit und gesellschaftliche Verantwortung - das sind wichtige Ziele des Lehr-Lernprojekts kompass an der Hochschule Mannheim. Seit Winter 2015/16 engagieren sich Studierende aus allen Fakultäten für aktuelle Themen wie Klimawandel, Mobilität und Stadtentwicklung. Sie identifizieren Herausforderungen in Stadt und Region und entwickeln gemeinsam mit Bürger*innen Lösungen. Die kreativen Ideen und innovativen Konzepte, die so entstehen, erreichen Aufmerksamkeit weit über die Hochschule Mannheim hinaus. Für dieses zivilgesellschaftliche Engagement konnte Christina Mouratidou, fünfmalige Teambegleiterin bei kompass, stellvertretend für alle Mitwirkenden die Auszeichnung entgegennehmen.

Dominic Lukwata aus der Fakultät für Informatik erhielt die Ehrung als Vorsitzender des Minziro Entwicklungsverein e. V. Damit wurden die ehrenamtlichen Tätigkeiten des Vereins zur Förderung von Entwicklungs-, Schul- bzw. Selbsthilfeprojekten in Minziro/Tansania insbesondere für die einzige und durch eigene Initiative gegründete Sekundärschule im Dorf Minziro geehrt.

Im ebenfalls geehrten Verein LAMA – dein Lastenvelo Mannheim, der sich für ressourcenschonende Mobilität und Logistik einsetzt und deshalb kostenfrei Lasterräder verleiht, ist Markus Schlegel, Absolvent der Fakultät für Sozialwesen, einer der Initiatoren.

In den Ehrenurkunden spricht der Oberbürgermeister allen Verantwortlichen und Akteuren Dank und Anerkennung aus: „Mit Ihrem Einsatz setzen Sie ein Zeichen des Gemeinsinns und leisten einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung unserer Stadtgesellschaft und deren vielfältigen Formen der gemeinsamen Identifikation".


« zurück

PRESSESPRECHER

Bernd Vogelsang
Gebäude A, Raum 410
Telefon: (0621) 292-6418
presse@hs-mannheim.de