Prorektor Maercker neuer Rektor der Hochschule Esslingen

Prof. Dr. Christian Maercker, Prorektor für Forschung und Internationalisierung der Hochschule Mannheim

Auf Vorschlag des Hochschulrates der Hochschule Esslingen wurde Prof. Dr. rer. nat. Christian Maercker vom Senat in öffentlicher Sitzung am 22.1.2013 als neuer Rektor der Hochschule Esslingen bestätigt. Maercker soll die neue Aufgabe zum 1.9.2013 übernehmen.

Maercker ist Professor für Molekulare Biotechnologie an der Fakultät für Biotechnologie der Hochschule Mannheim. Als Prorektor für Forschung und Internationalisierung hat er seit 2008 die Weiterentwicklung der Hochschule Mannheim zu einer der forschungsstärksten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg begleitet. Sein Hauptaugenmerk lag auf der Einrichtung von kooperativen Studiengängen und Promotionskollegs sowie auf der Arbeit in Forschungsverbünden mit den Universitäten, Großforschungseinrichtungen und Industrieunternehmen der Region mit Schwerpunkten in medizinischer Biotechnologie, Sensorik für die Medizintechnologie und regenerativen Energien. „Natürlich ist ein weinendes Auge dabei“, so Rektor Prof. Dr.-Ing. Leonhard. „Ich verliere ihn wirklich ungern, denn wir haben im Rektorat hervorragend zusammengearbeitet und noch wichtige Ziele vor uns“.

Die Hochschule Esslingen ist mit etwa 6.000 Studierenden eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften Baden-Württembergs mit einem vorwiegend technischen Profil.

Gemeinsam mit der Hochschule Mannheim ist Esslingen Gründungsmitglied der Hochschulföderation Südwest, einem Verbund leistungsstarker baden-württembergischer Hochschulen für Angewandte Wissenschaften.


« zurück

PRESSESPRECHER

Bernd Vogelsang
Gebäude A, Raum 410
Telefon: (0621) 292-6418
presse@hs-mannheim.de