Sommersemester an der Hochschule Mannheim startet digital

Teaser

Die Corona-Pandemie hat auch im kommenden Sommersemester Auswirkungen auf den Studienbetrieb. Im Livestream wird Prof. Dr. Astrid Hedtke-Becker, Rektorin der Hochschule Mannheim, am Montag, 22.03.2021 um 8:30 Uhr die neuen Studierenden im Sommersemester an der Hochschule Mannheim begrüßen. Normalerweise findet diese Veranstaltung persönlich in der Aula der Hochschule statt. Da dies durch die derzeitige Corona-Situation nicht möglich ist, nutzt die Rektorin das Format der Videobotschaft, um die Erstsemester herzlich willkommen zu heißen und ihnen einen Ausblick auf die Möglichkeiten zu zeigen, die sich ihnen durch ihr Studium an der Hochschule Mannheim eröffnen.

Anschließend gibt Prof. Dr. Thomas Schüssler, Prorektor für Lehre und studentische Dienstleistungen, wichtige Informationen zum Ablauf des Semesters. Daneben begrüßen Sam Flier, der AStA-Vorsitzende und Jane Ossandon-Schönfeld vom International Office die neuen Studierenden an der Hochschule. Abschließend präsentiert ein Vertreter die unterschiedlichen Angebote des Studierendenwerkes Mannheim.

Ab 9:00 Uhr finden in den Fakultäten die online-Begrüßungen für die Erstsemester in den unterschiedlichsten Formaten statt. Ab 12:00 Uhr werden durch den AStA unterschiedliche studentische Projekte vorgestellt.

Auch wenn die Inzidenzzahlen in Mannheim weiter steigen, sollen dennoch „Kennenlern“-Veranstaltungen für die Studienanfänger stattfinden. „Konkret bedeutet dies, dass die Lehrveranstaltungen im Sommersemester in der Regel online stattfinden werden und nur in Ausnahmefällen und unter strengsten Hygieneauflagen Präsenzveranstaltungen angeboten werden“, erklärte Hedtke-Becker. Doch die Rektorin machte den Erstsemestern mit Blick auf die wachsende Zahl derer, die gegen Covid-19 geimpft sind, auch Hoffnung. „Wir sind zuversichtlich, dass wir sukzessive wieder mehr Präsenzveranstaltungen anbieten können“. Der Erfolg der Studierenden, so versicherte sie, habe auch in der Pandemie nach wie vor höchste Priorität. Man wolle ihnen helfen, ihre persönlichen Ziele zu verwirklichen und ihren Studienabschluss trotz Corona so schnell und so gut wie möglich zu erreichen.


« zurück

PRESSESPRECHER

Bernd Vogelsang
Gebäude A, Raum 410
Telefon: (0621) 292-6418
presse@hs-mannheim.de