Spitzenwerte der Hochschule Mannheim im Ranking der ZEIT

Spitzenwerte der Hochschule Mannheim im Ranking der ZEIT

Im soeben erschienenen Studienführer 2013/14 der ZEIT wurde das neue Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) veröffentlicht. Die Fakultäten für Biotechnologie, für Elektrotechnik sowie für Verfahrens- und Chemietechnik der Hochschule Mannheim nehmen in diesem Ranking insbesondere beim Urteil der Studierenden bundesweit weiterhin eine Spitzenstellung ein. Einzelkriterien der Studierenden sind u. a. die persönliche Betreuung durch Lehrende, das Lehrangebot, der Praxis- und Berufsbezug, sowie die Ausstattung. Im Gesamturteil der Studierenden liegt die Fakultät für Verfahrenstechnik mit einer Bewertung von 1,4 auf dem ersten Platz unter allen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Weitere Plätze in der Spitzengruppe erhielten diese Fakultäten in den Kategorien Bachelor-Praxis-Check, Absolventen in der Regelstudienzeit sowie Betreuung.

Dieses Ranking bestätigt das jüngste Hochschulranking der "WirtschaftsWoche", bei dem vier Fakultäten der Hochschule Mannheim bundesweit unter die 10 Besten in ihrem jeweiligen Fachgebiet gewählt wurden. Dieses Ranking basierte auf einer Umfrage unter Personalverantwortlichen in deutschen Unternehmen nach den Hochschulen, die Studierende am besten für die Unternehmenspraxis ausbilden.

Beide aktuelle Rankings belegen wiederum die hohe Ausbildungsqualität der Hochschule Mannheim, die in der Wirtschaft wie bei Studierenden seit vielen Jahren einen hervorragenden Ruf genießt.

Das CHE-Ranking, ist seit Jahren das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen und untersucht seit 1998 über 300 Hochschulen in Deutschland, Österreich, Schweiz und den Niederlanden. Es bewertet 35 unterschiedliche Fächer und umfasst neben Fakten zum Studium, Lehre, Ausstattung und Forschung vor allem auch Urteile von mehr als 250.000 Studierenden.


« zurück