Soziale Arbeit (B.A.)

Auf einen Blick

Abschluss:Sozialarbeiter(in)/Sozialpädagog(e)in
Bachelor of Arts (B.A.)
Studiendauer:7 Semester
Anzahl der Studienplätze:

Wintersemester: 70
Sommersemester: 70

Studienbeginn:Wintersemester und Sommersemester
Bewerbung:Onlinebewerbung
Bewerbungsfrist:Wintersemester: 15. Juli
Sommersemester: 15. Januar
Zulassungs-
voraussetzungen:

Allgemeine Hochschulreife, fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder Abschluss der letzten Klasse einer Fachoberschule (in Baden-Württemberg sind keine Fachoberschulen eingerichtet).
Die Durchschnittsnote muss im Zeugnis ausgewiesen sein.
Ehrenamtliches Engagement oder Dienste können zur Verbesserung des Notendurchschnitts dienen. Falls das auf Sie zutrifft, lassen Sie sich dies auf dem downloadbaren "Formblatt zur Anerkennung ehrenamtlicher Tätigkeiten oder Dienste" bestätigen und fügen Sie dieses den Bewerbungsunterlagen bei.

Kontakt

Fragen zu Zulassung/Bewerbung:


Marion Molitor/Barbara Bliemel
sekretariat@sozialwesen.hs-mannheim.de
+49 (0) 621 292 6718 oder
+49 (0) 621 292 6020

Allgemeine Studienberatung:

Simone Brodbeck
s.brodbeck@hs-mannheim.de
+49 (0) 621 292 6080

Fachstudienberatung:

Prof. Dr. Birgit Hoffmann
b.hoffmann@hs-mannheim.de
+49 (0) 621 292 6735

Weiter Informationen auf den
Webseiten der Fakultät für Sozialwesen

Soziale Arbeit heute

Soziale Arbeit sieht ihre Aufgabe in der Gestaltung und Förderung des Zusammenlebens, der sozialen Versorgung in unserer Gesellschaft und der konstruktiven Auseinandersetzung mit sozialen Problemlagen.

Ziele des Studiums

Ziel des Studiums ist eine generalistische Ausbildung im Bereich der Sozialen Arbeit. Durch die Vermittlung zentraler Schlüsselkompetenzen will es dazu befähigen, in den unterschiedlichen Handlungsfeldern der Sozialen Arbeit kompetent zu agieren.

Berufs- und Handlungsfelder

  • Kinder- und Jugendarbeit
  • Arbeit mit älteren Menschen
  • Soziale Arbeit in der Schule
  • Soziale Arbeit in der Einwanderungsgesellschaft
  • Erziehungs- und Familienhilfen
  • Gemeinwesenarbeit / Quartiermanagement
  • Schuldnerberatung
  • Soziale Dienste im Gesundheitswesen
  • ... und vieles mehr!

Studienverlauf

1. + 2. SemesterGrundstudium
Lern- und Forschungswerkstatt I
3. Semester Hauptstudium
Wahlpflichtbereiche: Medien- und Kulturpädagogik,
Handlungsfelder Sozialer Arbeit
4. Semester

Praxissemester

5. - 7. Semester

Hauptstudium
Lern- und Forschungswerkstatt II
Wahlpflichbbereiche:
Handlungstheorien, Methodisches Handeln, Profilierung der beruflichen Kompetenz

7. SemesterBachelorarbeit

Pflichtmodule

  • Theorie und Praxis Sozialer Arbeit
  • Kultur- und gesellschaftspolitische Grundlagen von Management und Sozialpolitik
  • Rechtliche Grundlagen
  • Humanwissenschaftliche Grundlagen

Wahlpflichtmodule

  • Handlungsfelder der Sozialen Arbeit
  • Medien- und Kulturpädagogik
  • Handlungstheorie in der Sozialen Arbeit
  • Methodisches Handeln
  • Profilierung der beruflichen Kompetenz

Soziale Arbeit in Mannheim

  • Durchgehender Praxisbezug
  • Durchgehende Verbindung von Lehre und Forschung
  • Bezugswissenschaftliches Verständnis Sozialer Arbeit
  • Theoriebildung in der Sozialen Arbeit durch reflexives Verarbeiten von Praxiserfahrung
  • Interdisziplinäre Lernformen
  • Umfangreiches Wahlpflichtangebot nach verschiedenen Lebensaltersbereichen
  • Angebote zur Profilierung der eigenen beruflichen Kompetenz
  • Verankerung von Management im Pflichtstudium
  • Soziale Arbeit mit Geflüchteten
  • Umfangreiches Angebot im Bereich Handlungskompetenzen (Schlüsselkompetenzen, Methoden der Sozialen Arbeit, Medienkompetenz)
  • Besonderer Schwerpunkt auf den Rechtsgrundlagen

Weitere Informationen und Dokumente

Master
Aufbauend auf den Bachelor-Abschluss kann in weiteren drei Semestern ein Master in Sozialer Arbeit  erworben werden.

Studien- und Prüfungsordnung
Auswahlsatzung
Zulassungs- und Immatrikulationsordnung