Maschinenbau (MM)

Auf einen Blick

AbschlussMaster of Science (M.Sc.)
Studiendauer3 Semester
Anzahl StudienplätzeWintersemester: 25
Sommersemester: 25
StudienbeginnWintersemester und Sommersemester
BewerbungBewerbung nur online www.hs-mannheim.de
Bewerbungsfristzum Wintersemester: 15. Juli
zum Sommersemester: 15. Januar
ZulassungsvoraussetzungenIngenieurwissenschaftl. ausgerichtetes Vorstudium (Bewerber, die ein 6-semestriges Vorstudium absolviert haben nehmen am Auswahlverfahren teil, müssen aber mit Auflagen rechnen)

Kontakt

Fachstudienberatung
Studiendekan
Prof. Dr.-Ing. W. Grundmann.
w.grundmann@hs-mannheim.de

Fragen zur Bewerbung
Service Center Studierende

Allgemeine Fragen zum Studium

Sekretariat der Fakultät
sekretariat@maschinenbau.hs-mannheim.de
+49 621 292-6411

Weitere Informationen auf den Webseiten der Fakultät

Maschinenbau überall

Automobil, Energietechnik, Fertigungstechnik, Kraftwerkbau, Medizintechnik, Nahrungsmittel, Umwelttechnologieen, Verpackungsmaschinen, Zugmaschinen - Maschinenbau findet sich in Branchen von A bis Z.
Der Maschinen- und Anlagenbau ist die größte Industriebranche in Deutschland und befasst sich mit einer Vielzahl von Bereichen: Maschinen im engeren Sinne, Fertigungs- und Automatisierungstechnik, Fahrzeugen aller Art, Anlagen verschiedenster Größe in der Energie- bis zur Medizintechnik.

Berufsfelder

Masterabsolventen finden verantwortungsvolle Aufgaben in den Bereichen Forschung, Entwicklung, Konstruktion sowie in der Fertigungssteuerung und Qualitätssicherung.

Erste Evaluationen haben bestätigt, dass ein Masterababschluss die Chancen auf anspruchsvollere Aufgaben und eine Führungspostion verbessert.

Studienziele

Das Masterstudium erlaubt den Studierenden eine Weichenstellung in Richtung des individuell angestrebten Berufsziels:

  • Vertiefung von Grundlagen auf höherem Niveau
  • Auswahl von anspruchsvollen Schwerpunkten (2 aus 5)
  • Abrundung des persönlichen Profils durch Wahlmodule
  • Lösung einer praxisnahen Aufgabenstellung in Form einer Masterarbeit

Auf hohem Niveau lernen die Studierenden Problemlösungstechniken, Berechnungsmethoden sowie Simulations- und Visualisierungsverfahren.

Studienverlauf

1. + 2. Semester

Grundlagen (30 credits)

Höhere Techn. Mathematik, Höhere Techn. Mechanik, Höhere Fluidmechanik, Höhere Thermodynamik, Werkstoffwissenschaft, Ethik im Maschinenbau

1. + 2. Semester

2 aus 5 möglichen Schwerpunkten (20 credits)

Konstruktion, Produktion,Werkstoff- und Oberflächentechnologien, Fahrzeugtechnik, Mikrosystemtechnik

1. + 2. Semester

Wahlmodule (min. 10 credits)

Fächer aus nicht gewählten Schwerpunkten, aktueller Wahlfachkatalog der Fakultät, in Abstimmung mit Studiengangleiter: Semesterprojekt oder Fach anderer Fakultät

3. Semester

Masterarbeit mit Kolloquium (30 credits)

Abschlussarbeit an der Hochschule oder in einem Unternehmen

Wahlmöglichkeiten

Mögliche Wahlmodule:

  • Pflichtmodule nicht gewählter Schwerpunkte
  • Wahlmodulliste (Angebot der Fakultät, variiert pro Semester)
  • im Einzelfall genehmigte Wahlfächer

Maschinenbau in Mannheim

In Pflichtübungen und Projekten wird der Praxisbezug hergestellt. Ein Großteil der Masterarbeiten entsteht in Zusammenarbeit mit Firmen der Metropolregion Mannheim.

Akutelle Evaluierungen haben gezeigt, dass 70 % unserer Absolventen bereits 3 Monaten nach dem Abschluss eine erste Anstellung gefunden haben.