Master Informatik – Schwerpunkt Software Engineering

Auf einen Blick

AbschlussMaster of Science (M. Sc.)
Studiendauer3 Semester
Anzahl Studienplätze15 pro Jahr
StudienbeginnWintersemester und Sommersemester
BewerbungOnline-Bewerbung
Bewerbungsfrist

Wintersemester: 15. Juli
Sommersemester: 15. Januar

ZulassungsvoraussetzungAbgeschlossenes "einschlägiges" informatiknahes Bachelorstudium und nach Möglichkeit praktische Erfahrungen aus diesem Studium oder einer nachfolgenden praktischen Tätigkeit.

 

 

Kontakt

Fachstudienberatung:
Prof. Dr. Peter Knauber
+49 621 292-6209
p.knauber@hs-mannheim.de

Fragen zur Bewerbung:
Service Center Studierende

Allgemeine Fragen zum Studium:
Sabine Mahrwald: +49 621 292-6239
s.mahrwald@hs-mannheim.de

Weitere Informationen rund ums Studium:
Webseite der Fakultät für Informatik

Perspektiven

Der Abschluß 'Master of Science' qualifiziert Sie für eine leitende Position in IT-Projekten oder für eine wissenschaftliche Laufbahn, zum Beispiel mit dem Ziel einer Promotion.

Mit unserem akkreditierten Master besitzen Sie einen Abschluss, der sowohl im Inland, als auch im Ausland bekannt und akzeptiert ist und Ihnen viele Einsatzmöglichkeiten bietet. Damit eröffnen sich Ihnen attraktive Beschäftigungsmöglichkeiten in vielen Unternehmen und Forschungsinstituten.

Die Nachfrage nach Informatikern ist wesentlich größer, als es Absolventen gibt. Oftmals fragen Unternehmen und sonstigen Einrichtungen direkt in der Fakultät nach Absolventen und Praktikanten mit entsprechenden Kenntnissen.

 

Fachliche Voraussetzungen

Bewerber für den Master-Studiengang sollen ein "einschlägiges" informatiknahes Studium absolviert haben.

Der Studiengang muss nicht "Informatik" im Namen tragen und Ihre Kenntnisse können Sie auch im Beruf erworben haben! Wir setzten aber solide Kenntnisse und Erfahrungen in mehreren der folgenden Bereiche voraus:

  • Datenbanken
  • Webanwendungen
  • Software-Analyse/-Design/-Qualitätssicherung

Dieser Studiengang ist zum Beispiel dann für Sie geeignet, wenn Sie vor kurzem ein informatiknahes Studium beendet haben und jetzt Ihre Kenntnisse im Bereich Software Engineering vertiefen wollen oder wenn Sie eigentlich einen anderen technischen Bachelor studiert haben, aber im Verlauf einiger Berufsjahre immer mehr Software entwickelt haben und nun Ihr praktisches Wissen systematisieren wollen.

Weitere Informationen zur Bewerbung.

Die Lehrveranstaltungen finden in deutscher Sprache statt; eine aktive Beteiligung der Studierenden wird vorausgesetzt. weitere Informationen für ausländische Bewerber

Struktur und Aufbau des Studiums

Die Regelstudienzeit beträgt drei Semester:

Im Studium werden technische und nicht-technische Aspekte etwa gleichberechtigt behandelt

  • Nutzerzentrierte, prototypenbasierte und hoch iterative Projektarbeit im Bereich Software Engineering (Pflichtmodule)
  • 2 weitere Module Ihrer Wahl aus dem Bereich Software Engineering
  • 4 Module Ihrer Wahl zu beliebigen Informatikthemen (Software Engineering oder andere)
  • Informatik-Workshop, wissenschaftliches Arbeiten (Pflichtmodule)

Sie können die Inhalte für den größten Teil Ihres Studiums selbst wählen: Stellen Sie die Module im Software Engineerung und der allgemeinen Informatik so zusammen, wie sie Ihren Vorkenntnissen und Erwartungen am ehesten gerecht werden. Die angebotenen Module wechseln in jedem Semester und orientieren sich an aktuellen Themen (natürlich abhängig von der Verfügbarkeit geeigneter Dozenten).

Auch bei der Wahl Ihrer Abschlussarbeit haben Sie freie Hand, vorausgesetzt das Thema ist angemessen für eine Masterarbeit.

Weitere Informationen zu Struktur und Inhalt