Konanz-Graduiertenakademie

In der Konanz-Graduiertenakademie finden Promovierende der Hochschule Mannheim einen zentralen Kontaktpunkt zum Thema Promotion. Ziel der Graduiertenakademie ist die individuelle Förderung von Doktorandinnen und Doktoranden. Mit der Akademie setzt die Hochschule ihr Vorhaben um, die Qualität der Betreuung in der wissenschaftlichen Ausbildung und die Rahmenbedingungen der „kooperativen Promotionen“ zu optimieren. Die Albert und Anneliese Konanz-Stiftung unterstützt dabei.

Die Konanz-Graduiertenakademie will dazu beitragen, den wissenschaftlichen Nachwuchs auf spätere Aufgaben in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft optimal vorzubereiten. Darüber hinaus will sie Doktorandinnen und Doktoranden mit weiterführenden Angeboten unterstützen, über die besondere fachspezifische und wissenschaftliche Qualifikation hinaus das eigene Forschungsvorhaben in einen größeren wissenschaftlichen und theoretischen Rahmen einzubetten.

Ein bedarfsgerechtes, fächerübergreifendes Angebot rund um Qualifizierung und Promotion

  • fördert die Forschungs-, Führungs- und Managementkompetenz
  • fördert die Lehrkompetenz
  • unterstützt die Entscheidungsfindung für unterschiedliche Karriere- und Berufswege

Seminar-Anmeldung

Selbstmanagement

Wann: 25.09.2018 von 9 bis 17 Uhr
Wo: Raum wird noch genannt
Wer: auf 14 Personen begrenzt (eher für Endphase der Promotion)

„Promotion und dann? Karriere mit Profil"

Der Workshop bietet Raum, um die Entwicklung einer beruflichen Zielsetzung nach der Promotion geplant anzugehen, das persönliche Karriereziel aufzustellen und mit dem Kompetenzprofil abzugleichen. Mit vielfältigen Übungen zur Selbstreflexion, Gruppen- und Tandem-Feedbacks, Plenums-Diskussionen und theoretischen Kurzinputs geht es u.a. um folgende Fragen: Welche Stärken wurden entwickelt? Welche Kompetenzen angeeignet? Welche Wünsche sind entstanden? Wo schlägt das Herz höher - Wissenschaft oder Wirtschaft?

Dr. Johanna Friesenhahn ist Coach und Trainerin und hat langjährige Erfahrung mit Themen rund um Karriere, Kommunikation, Resilienz, Führung und Teamwork.

Zur Anmeldung

 

 

Kommunikation in der Wissenschaft

Wann: 20.11.2018 von 10 bis 17 Uhr
Wo: Raum wird noch genannt
Wer: auf 12 Personen begrenzt

„All the world's a stage - Effective conference presentations“ (Workshop auf Englisch)

Der Workshop bietet jungen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern Strategien, Techniken und Tipps, um auf internationalen Konferenzen sich selbst und ihre Forschung effektiv und professionell darzustellen. Viele praktische Übungen dienen dazu, das eigene Verhalten beim wissenschaftlichen Präsentieren und Kommunizieren in Englisch und eventuelle Schwierigkeiten dabei zu reflektieren und eigene Lösungen zu finden.

Dr. Vera Leberecht ist Trainerin für wissenschaftliches Schreiben und hat langjährige Erfahrung bei Workshops für wissenschaftliches Schreiben sowie Arbeiten auf Deutsch und Englisch.

Zur Anmeldung

 

Hinweis:

Das Angebot richtet sich an Promovierende der Hochschule Mannheim. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Achtung: Das Programm Winter 2018/2019 ist noch in Planung

Promovierende der Hochschule Mannheim können die Qualifizierungsangebote der Plattform Baden-Württemberg Center of Applied Research nutzen. Seit 2016 gibt es dort ein Promotionen begleitendes Kolleg. Das Kolleg bietet fachliche Qualifizierung in den Forschungsschwerpunkten von BW-CAR sowie überfachliche Qualifizierungsangebote an. (Kontakt: Dr. Holger Fröhlich)

Professoren der Hochschule Mannheim sind in die Gestaltung des Programmes eingebunden.

Programm 2017-2018 und Informationen

 

 

Kontakt

  • Prof. Dr. Mathias Hafner
    Gebäude A, Raum 405
    0621/292-6200
    E-Mail


    Prorektor für Forschung und Technologietransfer

  • Birgit Sudhoff
    Gebäude X, Raum 412
    0621/292-6056
    E-Mail

    Research Management Center

Über die Stiftung

Die Albert und  Anneliese Konanz-Stiftung besteht seit 1997, Promotionsstipendien vergibt sie seit 2002. Ihr Namensgeber, der Diplomingenieur Albert Konanz, war ein erfolgreicher Unternehmer aus Walldorf. Sein Anliegen: die gezielte Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Mehr Information