Team der Gleichstellungsbeauftragten

Die Gleichstellungsbeauftragte und ihr Team sind Ihre Ansprechpartnerinnen in allen Fällen von Diskriminierung, Benachteiligung, sexueller Belästigung, aber auch bei familiären Problemen (z.B. Betreuung von Kindern und anderen Angehörigen) sowie zu den Themen Studien- und Prüfungsbedingungen, berufliche Perspektive, Professur, Elternschaft, Fördermöglichkeiten oder Netzwerke.

Wir sind zuständig für haupt- und nebenamtlich Lehrende wie für Studierende, Mütter und Väter.

Internationaler Gedenktag "Gewalt gegen Frauen"

Aktuelle Stunde am Freitag, den 25.11.2019

Anlässlich des internationalen Gedenktages "Gewalt gegen Frauen" findet am Freitag, den 25.11.2019 von 11:15 - 12:15 an der Hochschule in Gebäude C Raum C311/312 eine Aktuelle Stunde statt. Diesmal geht es um das Tabuthema Schwangerschaftsabbruch. Beate Wille, Leiterin der Beratungsstelle "pro familia Mannheim" erläutert, warum die von Frauen erlebte Realität vielerorts als "Beschränkung der Sexuellen Selbstbestimmung durch strukturelle Gewalt" bezeichnet werden muss. Sie erläutert an Beispielen aus ihrer beruflichen Praxis, inwieweit die sexuelle Selbstbestimmung von Frauen hierdurch eingeschränkt wird.

Ausstellung "Mütter des Grundgesetzes"

Art. 3, Abs. 2: Männer und Frauen sind gleichberechtigt.

So steht es in unserem Grundgesetz. Aus heutiger Sicht kommt uns das wie eine Selbstverständlichkeit vor, aber im Jahre 1949 bedurfte es des engagierten Einsatzes von vier Frauen, die im Parlamentarischen Rat parteiübergreifend für diese Formulierung kämpften. Frieda Nadig, Elisabeth Selbert, Helene Weber und Helene Wessel können damit als Mütter des Grundgesetzes bezeichnet werden. Ihnen ist eine Ausstellung gewidmet, die ab dem 7.November bis Weihnachten an der Hochschule Mannheim gezeigt wird.

Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.

So setzt sich Absatz 2 fort. Unser Gleichstellungsteam begleitet unsere Hochschule auf diesem Wege und erinnert gerne an die engagierten Frauen der ersten Stunde.

Wir freuen uns darauf, Sie zu dieser Ausstellung in den Geb. C (EG) und A (4. OG) begrüßen zu dürfen!

Flyer zur Ausstellung "Mütter des Grundgesetzes"

Noch immer sind Frauen in Chefetagen und Aufsichtsräten unterrepräsentiert. In der Schule sind Mädchen hingegen seit langem an den Jungs vorbeigezogen.  Woran liegt es, dass sie auf dem Weg nach oben oft an die "gläserne Decke" stoßen? Dafür gibt es viele Erklärungsansätze. Unter anderem müssen sie sich die Frage gefallen lassen, ob sie in Konkurrenzsituationen zu wenig Selbstbewusstsein an den Tag legen.

Abhilfe können auch Förderprogramme wie das HAW-Verbundprojekt "Traumberuf Professorin" leisten. Lesen Sie dazu den Artikel in den "Badischen Neusten Nachrichten"

Hier finden Sie Beiträge zum aktuellen Mentoring-Projekt "Traumberuf Professorin", an dem die Hochschule Mannheim beteiligt ist. Über dieses Programm werden Frauen auf eine Hochschulkarriere mit dem Ziel der Übernahme einer Professur vorbereitet.

Hier finden Sie Beiträge zu vergangenen Veranstaltungen und Aktivitäten der Gleichstellung.

Weitergehende Informationen zum Themenbereich Gleichstellung finden Sie hier:

  • Warum ist Gleichstellung an der Hochschule auch heute noch notwendig und wichtig?
  • Die Angebote der Gleichstellungsbeauftragten und der Hochschule
  • Weitergehende Informationen zum Themenbereich Gleichstellung
  • Glossar

Geschlechtergerechte Sprache

Die Hochschule Mannheim möchte einen geschlechtergerechten Sprachgebrauch in der mündlichen Kommunikation sowie in Veröffentlichungen und schriftlichen Arbeiten umsetzen. Unterstützung bei der Umsetzung liefert ein vom Ministerium für Arbeit und Soziales Baden-Württemberg herausgegebenes Merkblatt, das Ihnen hier zur Verfügung steht:

2014 Leitfaden UeberzeuGENDEReSprache 11.03.2014

Gleichstellungsbeauftragte

Prof. Dr. Angelika Hirsch
Gebäude E, Raum 103
+49 621 292-6801
gleichstellung@hs-mannheim.de

Stellvertretender Gleichstellungsbeauftragter

Prof. Dr. Stefan Vinzelberg
Gebäude E, Raum 102
+49 621 292-6786
gleichstellung@hs-mannheim.de

Mitarbeiterin Gleichstellung

Astrid Kickum
Gebäude R, Raum 012
+49 621 292-6595
a.kickum@hs-mannheim.de