Team der Gleichstellungsbeauftragten

Die Gleichstellungsbeauftragte und ihr Team sind Ihre Ansprechpartnerinnen in allen Fällen von Diskriminierung, Benachteiligung, sexueller Belästigung, aber auch bei familiären Problemen (z. B. Betreuung von Kindern und anderen Angehörigen) sowie zu den Themen Studien- und Prüfungsbedingungen, berufliche Perspektive, Professur, Elternschaft, Fördermöglichkeiten oder Netzwerke.

Wir sind zuständig für haupt- und nebenamtlich Lehrende wie für Studierende, Mütter und Väter.

Aktuelles gibt es auch auf unserer Facebook-Seite.

Besuchen Sie uns doch auch mal auf  Twitter.

Digitaler Girls' Day am 22.4.2021

Das Team der Gleichstellung veranstaltet in Kooperation mit den MINT-Fakultäten dieses Jahr wieder einen Girls' Day! Nachdem er in 2020 der Pandemie gänzlich zum Opfer fiel, darf nun zumindest an einer digitalen Version gefeilt werden, so dass am 22.4.21 die Schülerinnen eines Gymnasiums in Speyer vom Bildschirm aus spannende Experimente beobachten, nachmachen und reflektieren können. Zudem werden sie quizzen und diverse Projekte aus der Hochschule MA kennenlernen - von D wie Delta Racing über M wie moveMINT hin zu W wie Wurmkomposter.

Den Abschluss des Tages bildet wieder die beliebte Diskussionsrunde mit Studentinnen und Professorinnen, der sogenannte Girls' Talk. Alles, was frau wissen möchte zu einem MINT-Studium oder -Job an der HS MA, lässt sich hier erfragen. Wir freuen uns und die Quizpreise liegen schon bereit!

Jetzt bewerben: 2. Mentoring-Programmwelle 'moveMINT' für MINT-Studentinnen der HS MA

Der Startschuss fiel im September 2020: moveMINT wurde als neues Mentoringprogramm für MINT-Studentinnen der Hochschule Mannheim konzipiert. Es unterstützt die Mentees beim Berufseinstieg und bei der (weiblichen) Karriereplanung - teilnehmende Unternehmen erhalten ihrerseits Kontakte zu gut ausgebildetem und hochmotiviertem Fachkräftenachwuchs.

Das Programm geht auf eine Initiative der Gleichstellung, des Vereins der Freunde der Hochschule Mannheim e.V. und der Stiftung der Hochschule Mannheim zurück und wurde beim aktuellen "Boxenstopp" mit Bestnoten von den Beteiligten bewertet!

Ab sofort gehen wir in die nächste Bewerbungsrunde für die zweite Programmwelle. Interessiert an einer Teilnahme als Mentor*in eines regionalen Unternehmens oder als Mentee der HS MA? Für weitere Informationen zu den Teilnahme-Voraussetzungen sowie zu News und Aktivitäten klicken Sie bitte hier.

Die Wellen reiten statt untergehen!

Rückschau auf die Frauenwirtschaftstage 2020

Wie schon in den vergangenen Jahren hat sich die Hochschule Mannheim mit ihren Partnern, der Kontaktstelle Frau und Beruf  Mannheim Rhein Neckar-Odenwald, dem John-Deere-MitarbeiterInnen-Netzwerk WomenREACH Germany,  dem Kompetenzzentrum FeMale Business gig7, und der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald zusammengetan, um zu den Frauenwirtschaftstagen 2020 eine interessante Veranstaltung über ein aktuelles Thema auf die Beine zu stellen.

Sind Frauen in besonderem Maße von den Auswirkungen der Corona-Krise betroffen? Können wir trotz all der negativen Schlagzeilen der Vergangenheit Positives aus dieser einschneidenden Erfahrung mitnehmen? Wie schaffen wir es, nicht in den Wellen unterzugehen, sondern eigene Energie aus ihnen zu gewinnen? Die von Frau Dunja Schenk geleitete Veranstaltung wurde mit begrenzter TeilnehmerInnenzahl als Präsenzveranstaltung angeboten und gleichzeitig für Online-ZuschauerInnen geöffnet. Auch im Hybridformat stieß die Veranstaltung schönerweise auf rege Nachfrage!

Resolution gegen sexualisierte Belästigung

Vertreterinnen und Vertreter aller Hochschularten und Wissenschaftsministerin Theresia Bauer unterzeichneten am 12. August 2020 eine gemeinsame Resolution gegen sexuelle Belästigung und sexualisierte Diskriminierung an unseren Hochschulen und Einrichtungen und betonten in ihren Statements die Wichtigkeit einer eindeutigen Positionierung gegen jede Form der sexuellen Belästigung.

Das Ministerium für Wissenschaft und Kunst finanziert und bestellt hierfür eine Vertrauensanwältin oder einen Vertrauensanwalt für Fragen im Zusammenhang mit sexualisierter Diskriminierung, sexueller Belästigung und Gewalt für die Einrichtungen im Geschäftsbereich des Ministeriums.

Aktivitäten und Veranstaltungen (Archiv)

Hier finden Sie Beiträge zu vergangenen Veranstaltungen und Aktivitäten der Gleichstellung.

Weitergehende Informationen zum Themenbereich Gleichstellung finden Sie hier:

  • Warum ist Gleichstellung an der Hochschule auch heute noch notwendig und wichtig?
  • Die Angebote der Gleichstellungsbeauftragten und der Hochschule
  • Weitergehende Informationen zum Themenbereich Gleichstellung
  • Glossar

Geschlechtergerechte Sprache

Die Hochschule Mannheim möchte einen geschlechtergerechten Sprachgebrauch in der mündlichen Kommunikation sowie in Veröffentlichungen und schriftlichen Arbeiten umsetzen. Unterstützung bei der Umsetzung liefert ein von der Gleichstellungsbeauftragten der Universität Köln herausgegebenes Merkblatt, das Ihnen hier zur Verfügung steht:

Leitfaden UeberzeuGENDEReSprache Stand März 2017

Gleichstellungsbeauftragte

Prof. Dr. Angelika Hirsch
Gebäude E, Raum 103
+49 621 292-6801
gleichstellung@hs-mannheim.de

Stellvertretende Gleichstellungsbeauftragte

Prof. Dr. Chirly dos Santos-Stubbe
Gebäude C, Raum 406
+49 621 292-6733
gleichstellung@hs-mannheim.de

Stellvertretender Gleichstellungsbeauftragter

Prof. Dr. Stefan Vinzelberg
Gebäude E, Raum 102
+49 621 292-6786
gleichstellung@hs-mannheim.de

Mitarbeiterin Gleichstellung

Astrid Kickum
Gebäude R, Raum 012
+49 621 292-6595
a.kickum@hs-mannheim.de

Studentische Mitarbeitende

Teresa Weinz u. Nadine Riedel

Schnelle Hilfe in Belastungssituationen

Wenn Sie sich aktuell in einer Belastungs- oder Krisensituation befinden, in der Sie schnelle Hilfe oder eine Beratung suchen, haben wir hier für Sie Anlaufstellen in Mannheim zusammengestellt, an die Sie sich wenden können. Wir können Sie hierzu auch jederzeit gerne beraten.