Hochschule Mannheim steht für Freiheit und Internationalisierung von Forschung und Lehre

Erklärung der Hochschulrektorenkonferenz „Wissenschaft braucht freiheitliche Demokratie und Rechtsstaatlichkeit“.

Die Hochschule Mannheim unterstützt das am 23. Januar 2024 veröffentlichte Statement des Präsidiums der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) „Wissenschaft braucht freiheitliche Demokratie und Rechtsstaatlichkeit“.

Rektorin Prof. Dr. Angelika Altmann-Dieses betont: „Die Hochschule Mannheim steht für die Freiheit und Internationalisierung von Forschung und Lehre. Wir können uns nur internationalisieren, wenn wir auch einen offenen und heterogenen Campus haben. Wir sind stolz auf unsere internationalen Studierenden und Forschenden, ohne die eine erfolgreiche Forschung und Lehre heute gar nicht mehr denkbar wäre.“

Den Link zur Erklärung der Hochschulrektorenkonferenz finden Sie hier:

https://www.hrk.de/presse/pressemitteilungen/pressemitteilung/meldung/wissenschaft-braucht-freiheitliche-demokratie-und-rechtstaatlichkeit-5036/


« zurück