Automatisierungstechnik und Industrie 4.0

Bachelor of Science Elektrotechnik

Auf einen Blick

AbschlussBachelor of Science (B.Sc.)
Studiendauer7 Semester
Anzahl StudienplätzeWintersemester:   20
Sommersemester: 17
StudienbeginnWintersemester und Sommersemester
Besonderheitwahlweise englisches Grundstudium
unter der Bezeichnung:
Automation Technology and Industrial Internet of Things
(separate Bewerbung, andere Fristen!)
BewerbungHochschule Mannheim
online
Bewerbungsfrist
 
15. Januar             (zum Sommersemester)
31. Juli                   (zum Wintersemester)
Zulassungs-
voraussetzungen
Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife oder Nachweis einer
gleichwertigen Vorbildung
HomepageAutomatisierungstechnik und Industrie 4.0

Kontakt

Fachstudienberatung,
Studiendekan, Prof. Dr. Rasenat
s.rasenat@hs-mannheim.de


Fragen zur Bewerbung
Service Center Studierende

allgemeine Fragen zum Studium
Sekretariat der Fakultät E
sekretariat@elektrotechnik.hs-mannheim.de
+49 621 292-6265

...mehr Informationen auf den Webseiten der Fakultät:
deutsche Webseite

international web page

Warum Automatisierungstechnik und Industrie 4.0 studieren?

Digitalisierung und Automatisierung sind Schlüsseltechnologien zur Umstellung auf eine nachhaltige und zukunftsfähige Industrieproduktion. Als Ingenieur*in der Elektrotechnik mit dem Schwerpunkt Automatisierungstechnik und Industrie 4.0 sind Sie für diese Herausforderungen bestens vorbereitet. In dem Studium erwarten Sie praxisnahe Lehrveranstaltungen, eine individuelle Betreuung, ein enger Kontakt zur Industrie, sowie spannende Inhalte und Projekte zu wichtigen Zukunftsthemen wie z.B. Industrie 4.0, Internet of Things, oder Smart Home.
Besonders hervorzuheben ist, dass Sie im Rahmen eines einsemestrigen Praktikums und auch bei ihrer Bachelorarbeit in einem Unternehmen mitarbeiten, wo Sie Ihr Wissen anwenden und ausbauen. Auch ein Auslandsaufenthalt ist möglich. Mit diesem Studium sind Sie sehr gut für den Arbeitsmarkt gerüstet und können als Ingenieur*in an wichtigen technischen Zukunftsthemen mitarbeiten. Die Perspektive und die Bezahlung sind hervorragend.

Berufsfelder/ Berufsaussichten


Absolventinnen und Absolventen der Automatisierungstechnik gehören branchenübergreifend zu den gefragtesten Berufsgruppen - sowohl mit Bachelor- als auch mit Masterabschluss.
Bei wichtigen Zukunftsthemen wie beispielsweise der vernetzten und sicheren Produktionssysteme, dem nachhaltigen Umgang mit unseren Ressourcen, sind engagierte und gut ausgebildete Ingenieurinnen und Ingenieure unverzichtbar - heute und auch in Zukunft.

Die Tätigkeiten sind sehr vielfältig. Unsere Absolvent*innen werden beispielsweise in der technischen Entwicklung, als Pojektleiter*innen, in der Produktion aber auch im Vertrieb eingesetzt. Manche machen auch eine Managementkarriere.
In welchem Bereich Sie später tätig sein werden, müssen Sie jetzt noch nicht entscheiden. Während des Studiums haben Sie die Gelegenheit, mehrere Unternehmen und Tätigkeitsfelder intensiv kennenzulernen - danach wissen Sie, was Ihnen liegt.

Studienziele

Das Bachelorstudium an der Hochschule Mannheim zeichnet sich durch einen hohen Praxisbezug und frühzeitigen Kontakt zur Industrie aus. Die praxisorientierte Lehre wird gewährleistet durch

  • innovative Lehrmetoden
  • einen hohen Anteil von Laborübungen in den Lehrveranstaltungen des Grund- und Hauptstudiums
  • ein in das Studium integriertes Praxissemester
  • Projektarbeiten (auch interdisziplinär)
  • Bachelorarbeit, oft direkt in einem Unternehmen der Region

Außerdem ist für die Zukunftsfähigkeit der Ausbildung auch ein solides Fundament und die Fähigkeit auch über den Tellerrand hinaus zu Denken wichtig. Auch dies wird in unserem Studiengang vermittelt.

Studienverlauf

GRUND-
Studium
1.+2. Sem.Grundlagen
Mathematik, Elektrotechnik, IT
   
HAUPT-
Studium






 
3.+4. Sem.Vertiefung im Schwerpunkt 
Automatisierungstechnik und Industrie 4.0:
u.a. Industrieautomation, Industrial Internet of Things, Antriebstechnik, Signalverarbeitung, Regelungstechnik
  
5. Sem.Praxissemester
in der Industrie
  
6. Sem.Weitere Spezialisierung
Vertiefung der Themen aus dem 3. und 4. Semester durch Wahlfächer, Projektarbeit
  
7. Sem.Abschlussarbeit
typischerweise in Kooperation mit einem Industrieunternehmen
   

Details finden Sie hier und in der Studien- und Prüfungsordnung

Wahlmöglichkeiten

Zu Beginn des Hauptstudiums besteht die Möglichkeit, die Wahl Ihres Schwerpunkts noch einmal zu überdenken.
Sie könnten sich dann alternativ für

Elektromobiltät und autonomes Fahren

oder

Energietechnik und erneuerbare Energien

umentscheiden.

Im Gegensatz zu vielen anderen Studienangeboten gibt es bei uns die Möglichkeit, das Fachgebiet zunächst kennenzulernen bevor man sich endgültig spezialisiert.

Mit dem Bachelorabschluss können Sie sofort in den Beruf starten oder Sie setzen Ihr Studium mit einem unserer Masterstudiengänge fort.

Warum an der HS Mannheim studieren?

Sie profitieren von …

… kleinen Semestergruppen und Betreuung durch engagierte Dozentinnen und Dozenten mit guten Verbindungen in die Wirtschaft und interdisziplinären Angeboten.

… einer praxisorientierten Ausbildung die durch das Projekt- und Praxissemester geprägt ist.

… von der wirtschaftsstarken Metropolregion Rhein-Neckar mit einem großen Angebot an Praktika, Werkstudentenjobs bereits während des Studiums und bei Ihrem Berufseinstieg.

... einem attraktiven kulturellen Umfeld in Mannheim und dem Semesterticket des Verkehrsverbunds der Region (z.B. Heidelberg, Worms, Speyer).